Das Hotel Restaurant „Castle“ in Blitzingen/Goms startet in die Sommersaison

Das Hotel Restaurant „Castle“ in Blitzingen/Goms startet in die Sommersaison

Im Hotel Restaurant „Castle“ hat die Sommersaison begonnen

Liebe Gäste, liebe Newsletter-Abonnenten,

pünktlich mit dem 07. Juni 2020 hat bei uns im Hotel Restaurant „Castle“ in Blitzingen/Goms die Sommersaison begonnen. Und auch wenn die letzten Monate überall von Einschränkungen und Verzicht geprägt waren, möchten wir unseren Gästen doch wieder das schöne Gefühl von Willkommen-Sein und Genuss vermitteln. Dazu haben wir unter anderem auch unser spezielles und schon legendäres Geniesser-Menu César Ritz wieder neu aufgelegt.

Im ausführlichen Beitrag erfahren Sie, wie wir in die neue Saison gestartet sind, was unsere Philosophie ausmacht, wie erste Gäste das „Castle“ bewerten und wie auch Sie Ihr besonderes Erlebnis in den Gommer Bergen vorbereiten können.

Dazu gibt es ein kleines Video und einen Überblick über unsere verfeinerte Speisekarten der Saison.

Es lohnt also, nicht nur den Blick in den Blog zu wagen, sondern auch den persönlichen Besuch im Hotel Restaurant „Castle“ zu planen.

Wir freuen uns auf Sie!

Bis dahin mit den besten Grüssen und Wünschen
aus dem Hotel Restaurant „Castle“ in Blitzingen

Ihre
Peter und Brigitte Gschwendtner und das gesamte Team

Das Hotel Restaurant „Castle“ in Blitzingen/Goms startet in die Sommersaison

Das Menu César Ritz spiegelt die Philosophie des Hauses wider

Pünktlich zur Eröffnung der Sommersaison 2020 Anfang Juni präsentiert sich das Hotel Restaurant „Castle“ in Blitzingen inmitten der Gommer Berge in neuer Frische. Auch wenn die Situation rund um Corona in den letzten Monaten auch im Wallis Vieles verändert hat, ist doch eines gleich geblieben: Die ausserordentlich hohe Qualität der Speisen im Restaurant, ein bezaubernd freundlicher Service und ein Hotel-Angebot, dass so richtig in diese zauberhafte Naturlandschaft passt.

Schon im vergangenen Jahr machte die Küche unter dem Küchenchef Peter Gschwendtner mit dem Menu César Ritz weit über die Region hinaus Furore. Und auch nach langen Monaten des Stillstands, der Ungewissheit und vielerorts auch der Neuorientierung hat sich an der Philosophie des Hauses nichts geändert. Neben der angenehm gastfreundlichen Atmosphäre im ganzen Haus besticht vor allem die Küche mit kulinarischen Momenten, die die Zeit überdauern können.

Ein wundervolles Beispiel dafür ist das Menu César Ritz. Saisonale und regionale Produkte, perfekt in Szene gesetzt und kunstvoll arrangiert von Peter Gschwendtner spiegeln die Philosophie des Hauses am besten wider. Nehmen, was die Natur bietet, alte Rezepte neu interpretieren, die Rückbesinnung auf den Reichtum der Region, absolute Frische und der saisonale Aspekt sind die Grundlagen für ein Geschmackserlebnisse der besonderen Art. Das war hier schon immer so und das soll auch so bleiben.

Mit der Eröffnung der Sommersaison haben die Gastgeber Peter und Brigitte Gschwendtner die Speisekarten verfeinert. Knackig frische Salate, feine herzhafte Suppen, herzhaft und traditionelle Walliser Spezialitäten, aromatisch deftige Fleischspeisen mit saisonalem Gemüse und immer auch eine schmeichelhaft süsse Verführung sind der Kern eines kulinarischen Angebotes, das sich im Menu César Ritz auf eine besondere Weise zum Gipfel des Genusses vereint.

So gelingt es im Hotel Restaurant „Castle“ auch in der neu gestarteten Sommersaison, die gewohnt hohe Qualität fortzuführen und jedem Gast ein herzliches Willkommen zu bieten. Und dieses Willkommen beschränkt sich längst nicht auf die Geschmackserlebnisse aus Topf und Pfanne, sondern zieht sich weiter in den entspannten und angenehmen Aufenthalt in einer der regional typisch eingerichteten Suiten. Das Topping des Ganzen ist eine atemberaubend schöne Natur unter dem blauen Himmel des Wallis, die mit vielen kleinen und grossen Erlebnissen den Aufenthalt in den Gommer Bergen perfekt macht.

 

Wie die Philosophie des Hause bei den Gästen ankommt, sehen die Besucher nicht nur an der Vielzahl der guten und sehr guten Bewertungen, sondern auch in einem kleinen Video, das wir hier gern verlinkt haben. Hier waren es Fabian Furrer, Präsident des Organisationskomitees der Bergdorf-EM 2020, Markus Fuhrer, Geschäftsführer der HP Gasser AG und Beat Ambord, CEO der F1rst GmbH, die das Menu César Ritz nicht nur getestet, sondern überaus genossen haben. Und wenn der Küchenchef Peter Gschwendtner dann noch selbst zur Philosophie seiner Küche spricht, ist die Vorfreude auf exzellente Geschmackserlebnisse quasi schon Programm.

 

Machen Sie sich doch selbst einmal auf den Weg ins Goms nach Blitzingen und erfahren und schmecken Sie selbst, wie die Philosophie á la César Ritz zu einem aussergewöhnlichen Erlebnis werden kann. Die Gastgeber Peter und Brigitte Gschwendtner freuen sich auf Ihren Besuch.

Nähere Informationen und eine empfohlene Vorreservierung gibt es unter www.hotel-castle.ch.

0 Kommentare

Kommentar schreiben

X
Datenschutz
Hotel Restaurant Castle, Besitzer: Peter & Brigitte Gschwendtner (Firmensitz: Schweiz), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Länderflagge Deutsch
Hotel Restaurant Castle, Besitzer: Peter & Brigitte Gschwendtner (Firmensitz: Schweiz), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: