Den schönsten Tag im Leben feiert man im „Castle“

Den schönsten Tag im Leben feiert man im „Castle“

Es ist für jedes junge Paar ein absolutes Highlight auf dem gemeinsamen Lebensweg, die Hochzeit. Schon Monate vorher werden Pläne geschmiedet, Gästelisten zusammengestellt, Einladungen verschickt und die vielen Details für ein rauschendes Hochzeitsfest vorbereitet. Einen zentralen Punkt in dieser Planung nimmt immer wieder die Auswahl der besten Location für die Hochzeitsfeier ein. Immerhin ist das ein einmaliger Tag, an dem alles perfekt sein soll.

 

Das Hotel „Castle“ ist der Hotspot im Wallis für einmalige Hochzeiten

Wer im Vier-Sterne-Hotel „Castle“ in Blitzingen im Oberwallis seine Hochzeit feiert, wird sich noch Jahre später an ein perfektes Hochzeitsfest erinnern. Das kann schon vorweg gesagt werden. Und nicht nur das frischvermählte Paar zehrt über die gesamte Dauer der Ehe hinweg von den Erlebnissen einer exzellenten Feier im „Castle“. Auch die Gäste werden immer wieder von den kulinarischen Highlights, der persönlichen Atmosphäre und dem ausgesuchten Ambiente im besten Hotel im Goms schwärmen.

Gründe für diese Begeisterung gibt es zuhauf. Da wäre beispielsweise die kleine Hochzeits-Kapelle ganz in der Nähe. Oder die wundervolle Aussicht auf die Berge des Goms, die jeden Bergliebhaber dem Himmel ein Stück näher bringt. Oder die kulinarische Vielfalt, die jeden echten Gourmet in Begeisterung versetzt. Selbst mit der grössten Rücksicht auf Einschränkungen in der Ernährung zaubert der Hotelier und Küchenchef Peter Gschwendtner in der Küche des „Castle“ die feinsten oder gern auch, traditionelle Köstlichkeiten ganz nach dem Geschmack der Gäste. Gern auch vegetarisch, vegan, Laktose-frei oder was immer am besten zu den persönlichen Vorlieben der Gäste passt. Hier wird nicht nur individuell geplant, sondern auch individuell gearbeitet.

Neben der erstklassigen Kulinarik begeistert das „Castle“ mit einem Ambiente, das zu einem bewegenden Hochzeitsfest nicht besser sein könnte. Die Räume sind feierlich nach Wunsch des Paares dekoriert, überall präsentiert sich die Location voller Herzlichkeit und persönlicher Nähe. Und die spürt jeder Hochzeitsgast auch im Detail. Auf dem Chaschtebiel direkt neben dem Hotel, wo früher eine Trutzburg dann eine Kirche stand, befindet sich eine nachhaltig renovierte Kapellen Ruine die sogar den idealen Ort zur Trauung bietet! Besonders dann, wenn nach einer rauschenden Feier das „Castle“ auch die Unterkunft für Gäste wird, die nach der schönsten Hochzeitsfeier ihres Lebens nicht gleich abreisen wollen. Dann nämlich sorgen die stilvoll eingerichteten Suiten für einen behaglichen Aufenthalt auch nach dem Fest und für das junge Paar auch gern für die Hochzeitsnacht.

Individualität ist im „Castle“ Trumpf

Zur Philosophie der Gastgeber Peter und Brigitte Gschwendtner gehört ein Höchstmass an Individualität. Das bedeutet, dass nicht nur die Hochzeitsfeier im „Castle“ ganz nach den Wünschen der Paare gestaltet wird. Das Streben nach Vollendung geht hier noch viel weiter. So bringen sich die Gastgeber im „Castle“ wenn gewünscht auch ganz persönlich in die Feierlichkeiten ein und bewirten und bedienen die Gäste äusserst persönlich und individuell. Da geht so manchem Zeitgenossen das Herz auf, wenn er erleben darf, wie nah eine vermeintlich alltägliche Dienstleistung doch kommen kann. Ganz viel Aufmerksamkeit für das junge Paar und seine Gäste gehören hier ebenso zum Standard, wie auch die scheinbar kleinen Beiträge, die eine Hochzeitsfeier immer individuell und unvergesslich machen.

Wer sich einmal genauer mit den Statements zum „Castle“ beschäftigt merkt ganz schnell, dass hier Feiern zu jedem Anlass ihre ganz besondere Heimat haben. Besonders dann, wenn es um Hochzeiten, Jubiläen, Geburtstage oder andere Familienfeiern geht. Dann nämlich fahren Brigitte und Peter Gschwendtner alles auf, was Küche, Service und die berühmte Walliser Gastlichkeit zu bieten haben. Am Ende stehen Hochzeitsfeiern oder andere Familienfeste, die über lange Zeit hinweg keiner vergessen wird. Und nicht selten kommen die Gäste solcher Feste später noch einmal ins „Castle“, um hier die Kulinarik und besondere Aufmerksamkeit der Gastgeber noch einmal erleben zu dürfen. Es lohnt sich immer, die Gastgeber im „Castle“ für die Organisation der Hochzeitsfeier anzusprechen.

Wer mehr will, soll mehr haben

Nicht nur bei den stilvollen und herzlichen Hochzeitsfeiern zeigt sich das „Castle“ von seiner besten Seite. Auch Firmenfeiern oder Seminare haben hier ein exzellentes Zuhause gefunden. Die immer individuelle Aufmerksamkeit für die Anliegen und Wünsche der Gäste ist dabei nur ein Grund, immer wieder in das Vier-Sterne-Hotel Restaurant in Blitzingen zurückzukehren. Vor allem ist es auch die persönliche Aufmerksamkeit, die beispielsweise Brigitte und Peter Gschwendtner Ihren Gästen zukommen lassen.

Zu Firmen-Events und Seminaren erzählt der begeisterte Bergsteiger und Naturliebhaber auch schon mal von seinen Besteigungen der höchsten Gipfel oder berichtet von seinen Erlebnissen auf Pirsch und Jagd. Und wen es dann im Herbst in das Goms zieht, der kann sich von der Leidenschaft zu Wild auch gern mit geschmackvollen Wildgerichten begeistern lassen. Für die Gesundheit
und das Entspannen kümmert sich Brigitte, gelernte Kneippbademeisterin und Yogalehrerin.
So können individuelle Yoga Lektionen und Kneippgänge, direkt bei der Gastgeberin gebucht werden.

Ob Hochzeit, Firmenevent, Seminar oder Familienfeier – wer mehr haben will, soll im „Castle“ in Blitzingen auch mehr bekommen. Das garantieren die Gastleute Peter und Brigitte Gschwendtner zu jeder Zeit. Vielleicht überzeugen Sie sich davon schon bald selbst.

 

0 Kommentare

Kommentar schreiben

Ich akzeptiere

Hey psst!...Castle Gutscheine
Teilen Sie Ihre Leidenschaft
Verwöhnen Sie Ihre Liebsten mit einem Geschenk der besonderen Art und begeistern Sie mit ausgewählten und unvergesslichen Momenten im Hotel Restaurant Castle in Blitzingen.
Zu den Gutscheinen!
Teilen Sie Ihre Leidenschaft!
X