Sonne satt und Genuss pur

Sonne satt und Genuss pur

Am 07.06.2019 beginnt im „Castle“ Blitzingen die Sommersaison. Einen ersten Besuch krönen Sie vielleicht mit kleinen und grossen Genussmomenten auf unserer einladenden Terrasse. Dann haben Sie Zeit, die ersten Sonnenstrahlen vom blauen Himmel zu geniessen und Pläne für einen schönen Sommer zu schmieden.

Wie wir im „Castle“ den Sommer beginnen und was Sie über die warme Jahreszeit bei uns und in der Region erwartet, erfahren Sie in unseren aktuellen Beiträgen auf unserer Webseite.

Wir freuen uns auf einen tollen Sommer und natürlich auch auf Ihren Besuch!

Ihre Gastgeber

Peter und Brigitte Gschwendtner

Im „Castle“ geht der Sommer los

Wir haben es längst geahnt: Wenn die Tage wieder länger werden, die Sonne hoch am blauen Himmel über dem Goms steht und die ersten Wochenendausflügler die besten Plätze in den Gommer Bergen suchen, beginnt die Sommersaison im Hotel „Castle“ in Blitzingen.

Nach den Frühlingsferien eröffnet das „Castle“ am 07.06.2019 wieder seine Pforten und freut sich auf seine Gäste. Peter und Brigitte Gschwendtner und das ganze Team haben die letzten Wochen dazu genutzt, alles auf Hochglanz zu bringen und den Gästen einen tollen Empfang in den Sommer zu bieten.

Castle.TV

[wp-video-popup vimeo=“1″ video=“https://vimeo.com/340345532″]




Eine besondere Einladung gerade für Tagesausflügler dürfte da die grosse Sonnenterrasse mit der einladenden Möblierung sein. Hier kann jeder die Seele baumeln lassen, einen freien Blick in die wundervolle Umgebung schweifen lassen und ganz entspannt relaxen. Einen kulinarischen Höhepunkt erwartet dabei jeden Besucher, der sich für einen kleinen oder grossen Genussmoment aus der regionalen oder internationalen Küche entscheidet. Dann sind praktisch alle Sinne mit dabei, wenn der Sommer im Goms beginnt.

Der besondere Tipp für alle, die noch ein Ziel für die ersten Sommerausflüge suchen und für alle, die noch keinen Plan für die Ferien haben. Wer allerdings für ein paar Tage im „Castle“ residieren möchte, muss sich bei seiner Entscheidung schon etwas beeilen. Erfahrungsgemäss sind die stilvoll eingerichteten Zimmer und Suiten im „Castle“ auch im Sommer gut belegt, so dass sich eine rechtzeitige Buchung immer lohnt.

Der letzte Anstoss für eine solche Entscheidung könnte der Ausflug ins Goms sein, wo in Blitzingen das Hotel „Castle“ schon erwartungsvoll auf die Tagesausflügler wartet. Entdecken Sie die grosszügige Terrasse, lassen Sie sich von der Sonne und der ausgezeichneten Küche von Peter Gschwendtner verwöhnen und entdecken Sie dann, was die Gommer Berge und die gesamte Region für einen abwechslungsreichen, entspannten oder aktiven Sommer zu bieten haben.

Erst Kneippen, dann Geniessen
Gesundbrunnen im Goms

Das Goms präsentiert sich in vielerlei Hinsicht als wahrer Gesundbrunnen für Körper, Geist und Seele. Mitten in Blitzingen beginnt und endet einer der längsten Naturkneippwege der Schweiz. In einer bestechend schönen Naturlandschaft entdecken Sie immer wieder die grossen und kleinen Gelegenheiten zum Wassertreten, zum Bad im eiskalten Bach oder zur Dusche unter dem kleinen Wasserfall. Die Kunst des Kneippens ist die Kunst, Wasser, Natur, Körper und Geist in Einklang zu bringen und dabei die Seele ruhen zu lassen. Auf 2,7 Kilometern Länge erleben Sie, gern auch mit der ganzen Familie, eine Kneipptour der besonderen Art. Am besten natürlich bei sonnigem Sommerwetter, von dem es im Goms jede Menge gibt.

Am Ende eines wundervollen Nachmittags kehren Sie ein im Restaurant des Vier-Sterne-Hotels „Castle“ und vollenden mit einem genussvollen Menü einen Tag voller besonderer Momente. Lassen Sie sich von einer ausgezeichneten Küche verwöhnen, die Sie mit regionalen, frischen Produkten in den Himmel der Kulinarik entführt. Ein Tag, zwei Erlebnisse – Erst Kneippen, dann Geniessen!

Auf den Spuren von Cäsar Ritz
Tradition und Moderne im Goms vereint

Direkt am Hotel Restaurant „Castle“ in Blitzingen vorbei führt der Themenweg Cäsar Ritz. Verfolgen Sie auf einer Strecke von um die 5,5 Kilometern Länge wichtige Stationen auf dem Lebensweg des legendären Hotelpioniers, der die wichtigsten Grundsätze der modernen Hotellerie aufgestellt hat. Der originale Cäsar-Ritz-Weg beginnt in Niederwald und führt über sechs Stationen hinweg durch das Leben dieses besonderen Mannes. Gern können Sie aber auch direkt vom Hotel Restaurant „Castle“ starten und nach einer entspannten Nachmittags-Wanderung ein exzellentes Menü zum Abendessen im „Castle“ geniessen.

Auf diese Weise verbinden sich Tradition und Moderne im Goms und Sie erleben, wie wir im Hotel „Castle“ die Grundsätze des Gommer Hoteliers Cäsar Ritz auch heute noch mit Leben und Leidenschaft füllen. Kommen Sie mit uns auf eine Wanderung entlang der Spuren von Cäsar Ritz und erleben Sie Walliser Genusswelten der besonderen Art!

Hängebrücke Kittbrücke im wilden Obergoms
Abenteuer mit Genussmomenten vollendet

Knapp sieben Kilometer voller Erlebnisse, Abenteuer, Natur und großartiger Technik. Das ist der Wanderweg Hängebrücke Kittbrücke. Sie starten vom Bahnhof Ulrichen und folgen den alten Wegen der Säumer zum Griespass. Über die wilde Aegina führt heute die Kitt-Hängebrücke, die trotz  ihrer Unscheinbarkeit doch ein kleines Abenteuer ist. Vorbei an rauschenden Wäldern und der typischen Natur im Obergoms erreichen Sie Europas höchstgelegenen Windpark mit den auffallend hohen Windrädern. So verbinden sich hier eine wildromantische Natur mit der Geschichte der Säumer aus Ulrichen und den Errungenschaften einer ökologischen Energiegewinnung.

0/5 (0 Reviews)

0 Kommentare

Kommentar schreiben

X